• English
  • Deutsch
Pork Pie Napoleon Solo - Open Channel D CD

12,90 EUR 10,90 EUR


4250137219356

Napoleon Solo - Open Channel D

CD

Das Solo für O.N.C.E.L. kommt dieses mal nicht vom Sixties-US-Serien-"Onkel"/Geheimagent Robert Vaughn, sondern vom neuen Album smart gekleideter Nutty Boys aus Dänemark - OPEN CHANNEL D.
Die Skaband NAPOLEON SOLO - bereits 1984 gegründet - wurde mit ihrem einzigartigen Mix aus britischem 2Tone-Ska, jamaikanischem Ska, R&B und vor allem aufgrund eines beachtlichen Quantums an sixites-beeinflußtem Soul schnell weit über die dänischen Grenzen hinaus geschätzt.
So wurde bereits 1988 BUSTER BLOODVESSEL (Bad Manners) auf die Band aufmerksam und produzierte ihre erste EP "How To Steal The World" (Unicorn) -präsentiert auf der legendären Blue Beat Explosion Tour in England mit BAD MANNERS (UK), BIM SKALA BIM (USA) und den späteren Pork-
Pie-Bands SKAOS und THE BRACES. Der britische NME zählte NAPOLEON SOLO daraufhin zu den 10 besten Skabands der Welt!
Wie es der Zufall will, veröffentlichte die Band just im Pork Pie Gründungsjahr 1989 ihr neues Album SHOT! in Dänemark(Intermusic) und in England auf Buster Bloodvessels Bleu Beat Label. Und zumal die Band auch hierzulande ihre perfekte Livepräsenz unter Beweis stellte, erschien das Album
noch im selben Jahr auf Pork Pie.
Im Jahr 2011 spielte NAPOLEON SOLO dann auf der ersten Ausgabe der Neuauflage des legendären London International Ska Festival, veröffentlichte ihren Tribute-Song 'We Are Copenhagen' für den Fußball-Club FC København und teilt in ihrer Heimatstadt erstmals die Bühne mit THE SPECIALS.
Nachdem es einige Jahre sehr ruhig um die Band geworden ist, war die Freude um so größer, daß es nun 2018 endlich wieder ein neues Studioalbum geben wird. In der Originalbesetzung der ersten Jahre ist die Band sich stil- und soundmäßig treu geblieben und bringt bislang nur als Demo- oder
Liveversion verfügbaren alten Hits wie 0059, Nobody Told Me, House Conflict und Video Brainwash , die in aktuellem und neuem Arrangement so frisch wie nie klingen. Der Opener "All I Need" stellt gleich klar, was dieses Album auszeichnet - tanzbaren Ska von der ersten bis zur letzten Rille.
Unterbrochen höchstens Mal von ebenso geglückten Reggae-Ohrwürmern wie "What Can A Man Say?" oder "See Her" oder dem instrumentalen Titelsong "Open Channel D".
Das Album kommt in Kooperation mit dem rührigen US- Label Jump Up als LP mit free download codes incl. 'We Are Copenhagen' und "Zombie" als bonus tracks, die auch auf der CD mit Digipak sind.
Track Listing:

01. All I Need 03:02
02. 0 0 5 9 03:35
03. Hot As Ice 03:25
04. Nobody Told Me 04:07
05. Mirror 03:05
06. House Conflict 03:05
07. What Can A Man Say? 03:05
08. Open Channel D 02:45
09. Video Brainwash 03:45
10. Watching 03:12
11. See Her 03:33
12. Satisfied 03:30
13. Amazing Mr. Marvin 04:00
14. Zombie Girl 04:23
15. Viva Copenhagen 03:50